Samstag, Januar 17, 2015

2 East 61st Street


Der Beitrag vom vergangenen Montag über den klassischen Wolkenkratzer an der Hausnummer 10 East 40th Street ist ja auf ein Menge positiver Resonanz gestoßen. Erfreulich viele Blogbesucher haben dieses Mal die Kommunikationsmöglichkeiten genutzt, um ihre Meinung mitzuteilen. Und weil aus meiner Sicht noch eine Frage offen ist, kann ich noch einen Nachschlag liefern. 




Vor vielen Jahren habe ich im Fernsehen mal den Film "Rendezvous mit Joe Black" gesehen. Den fand ich allerdings recht langatmig, der ist wohl vor allem was für Leute, die zwei Stunden lang Brad Pitt anhimmeln möchten. Was mir allerdings in Erinnerung geblieben ist, war das Penthouse, das Anthony Hopkins in diesem Film bewohnte und das sich ebenfalls oben in einem New Yorker Wohnhausklassiker befand. 

Ich hatte ja heimlich gehofft, dass ich vielleicht mit dem Beitrag vom Montag auch die Frage lösen könnte, um welches Gebäude es sich da handelte, aber das hat nicht hingehauen. Deshalb bin ich heute mal auf die Suche nach der Identität jenes Gebäudes gegangen, das Schauplatz von "Meet Joe Black" war. 



Hier haben wir das gesuchte Gebäude im Film in der Dunkelheit: 




Die Internetseite onthesetofnewyork.com war so freundlich, zu verraten, um welches Gebäude es sich hier handelt. 

Es handelt sich um das "Pierre Hotel" an der Ecke Fifth Avenue / 61st Street, zu finden an der Hausnummer 2 East 61st Street. Das Hotel wurde 1930 eröffnet und prägt bis heute die Umgebung der Südostecke des Central Parks mit. 



Mehr über das Pierre erfährst Du in diesem Wikibeitrag: 


Ich will noch das Augenmerk noch ein wenig auf der Spitze ruhen lassen. Sie sieht der vom 10 East 40th Street nicht ganz unähnlich, auch hier könnte man den Eindruck gewinnen, dass dort oben ein Landhaus aufgesetzt wurde. 

10 East 40th Street by Dirk Stichweh











Offenbar hat jenes Penthouse, das sich über die letzten drei Stockwerke des Hochhauses erstreckt, inzwischen einen Wert von 120-125 Millionen Dollar erreicht. Hier kann man ein paar Eindrücke vom Inneren gewinnen:
http://www.bornrich.com/pierre-hotel-penthouse-new-york-citys-expensive-listing-120-million.html







Oder hier: http://www.nydailynews.com/life-style/real-estate/pierre-penthouse-price-slashed-95-million-article-1.1556985





Oder auch hier, wo nochmal richtig edle Bilder aus dem Inneren und Eindrücke von den Dachterrassen abrufbar sind: http://www.dailymail.co.uk/news/article-2312465/Pierre-Hotel-penthouse-New-Yorks-expensive-home-goes-sale-125-million.html













Hier noch ein paar historische Bilder aus der Sammlung des Museums der Stadt New York:

Samuel Gottscho, Fifth Avneue Buildings and Lake, Central Park, ca 1930, from the collections of the museum of the city of New York




Carl van Vechten, Hotel Pierre, June 8 1932 - 1942 - 1938 - from the collections of the museum of the city of New York




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen