Sonntag, Mai 13, 2012

Municipal Archives - Top oder Flop?


Nachdem ich gestern abend bei einer Geburtstagsfeier mal wieder auf das neue Bilderarchiv angesprochen worden bin, möchte ich mal eine Frage an Euch richten. Wer hat sich das Archiv mittlerweile mal angesehen und wie ist Euer Eindruck?
http://nycma.lunaimaging.com/luna/servlet

Ich muss bisher sagen, dass ich etwas enttäuscht bin. Der riesige Medienhype, der die Bildersammlung weltweit angekündigt hat, steht für mich bisher noch nicht in einem angemessenen Verhältnis zu dem, was man dort geboten bekommt. Wenn ich die Sammlung des Stadtarchivs mit denen der öffentlichen Bibliothek von New York (New York Public Library Digital Gallery) http://digitalgallery.nypl.org/nypldigital/index.cfm und des Museums der Stadt New York http://collections.mcny.or vergleiche, dann finde ich das Angebot beim Stadtarchiv bisher eher schwach.

Allerdings muss ich der Fairnis halber eingestehen, dass ich nach mehreren Suchanläufen, die mit eher mageren Ergebnissen ausgingen, meinen Fokus wieder auf die regelmäßig genutzten Archive zurückverschoben habe. Natürlich hängt das Suchergebnis im Wesentlichen von den Tags ab und wenn die nicht oder nur sparsam vorhanden sind, kann man erst mal nichts finden oder nicht viel. Vielleicht muss man bei diesem Archiv noch mehr Eigeninitiative und Suchfreude entwickeln, als es bei den beiden oben genannten der Fall ist, wo einem die richtigen Suchergebnisse ja auch nicht immer automatisch in den Schoß purzeln.

Was ich aber bedauerlich finde - und das hat ja auch schon ein Blogleser im Kommentar unter dem letzten Beitrag über die Municipal Archives kritisch angemerkt - ist die geringe Bildqualität, die man hier geboten bekommt. Gibt es eine Möglichkeit, das zu umgehen, oder besteht nur die Möglichkeit, das Bild zu kaufen, um eine bessere Auflösung zu erhalten? Da entsteht bei mir der Verdacht, dass der große Hype, der da um die Bildersammlung gezündet wurde, in erster Linie dazu diente, um das Geschäft anzukurbeln.

Was denkt Ihr? Wie sind Eure Erfahrungen mit den Municipal Archives? Habt Ihr in dem neuen Bilderarchiv schon echte Schätze ausgegraben, die eine Erwähnung finden sollten? Dann schreibt ins Kommentarfeld unter diesem Beitrag oder an schaedeliof@yahoo.com .

Kommentare:

  1. Also nachdem ich mich letztens über die Film- und Bildqualität beschwert habe, bin ich heute nochmal auf die Seite gegangen um es nochmal zu versuchen, die Bilder etwas größer angezeigt zu bekommen. Schon etwas ironisch denn ein bisschen später bin ich auf deine Seite gegangen und habe deine, jetzt etwas differenzierte Sichtweise über die New York Collections gelesen.

    Also in dem Archiv scheint sich einiges verändert zu haben. Die Oberfläche wirkt jetzt etwas freundlicher, weil jetzt weiß dominiert, und etwas geordneter, da die Rubriken oben rechtsbündig angeordnet sind. Das Hauptfeld wird durch duzende Fotos geprägt die durch blanke Felder geteilt sind, welche einige Rubriken vorgeben.

    Auch scheint es so, als müsste man sich jetzt registrieren um die Seite etwas genauer durhforsten zu können, denn ich habe keinen Link für Videoss gefunden.

    Aber keine Angst, das Fotoarchiv scheint trotzdem für alle zugänglich zu sein. Einmal über die Rubriken oder man nutzt das Suchfeld.
    Die Fotos sind jetzt auch etwas größer, etwas.
    Ich habe es mit meiner perönlichen New Yorker Ikone versucht; dem Rockefeller Center.
    geh mal auf diesen Link und nimm Dir mal eines der Radio City Bilder vor, mit dem Auditorium:
    http://collections.mcny.org/C.aspx?VP3=SearchResult_VPage&VBID=24UP1GY47E32&SMLS=1&RW=1349&RH=638#/SearchResult_VPage&VBID=24UP1GY47E32&SMLS=1&RW=1349&RH=638&PN=5

    wenn Du mit dem Mauszeiger über das Bild fährst wird es hervorgehoben und man kann es anklicken. Wenn Du das Bild geöffnet hast wird es einzeln dargestellt und mit einem rechtsklick und Grafik anzeigen kannst Du es dann recht gut betrachten.

    Es jetzt zwar nicht perfekt und die Bilder sind auch nicht so groß wie ich es mir wünsche aber ausreichend.

    AntwortenLöschen
  2. Ups, ich glaube ich muss meinen Kommentar revidieren. Ich weiss nicht wieso, aber irgendwie ist das Lesezeichen des Municipal in meinem Browser durch das des MCNY Collection ausgewechselt worden.

    Der obere Kommentar ist also vollkommen bedeutungslos.

    AntwortenLöschen
  3. hallo Anonym, ich glaube, so diskutabel scheint das Thema doch nicht zu sein. Danke, dass Du Dich wenigstens ausgiebig eingebracht hast. Gruß vom Schaedel.

    AntwortenLöschen