Freitag, August 05, 2011

World Building Annex from 1907



Mein unermüdlicher Mit-Internet-Archäologe Michal Juroska hat herausgefunden, dass das World Building im Jahr 1907 scheinbar nochmal einen Anbau erhalten hat und zwar auf der Rückseite, also auf der vom City Hall Park abgewandten Seite. Das war bisher noch nicht bekannt. Die Erweiterung wurde 17 Jahre nach der Fertigstellung des Originalgebäudes hinzugefügt.

(unknown photograph), Pulitzer Building under construction, June 21, 1907, from the Collections of the Museum of the City of New York



Das Foto, das einmal mehr aus der Sammlung des Museums der Stadt New York stammt, ist nicht nur in Bezug auf den Anbau interessant. Es ist auch bisher das einzige, das mir bekannt ist, welches die Rückseite des Original-World Buildings unmittelbar aus der Fußgängerperspektive von der seitlich vorbeiführenden Frankfort Street aus zeigt. Ja, das Haus mit der schmucklosen weißgetünchten Fassade ist das berühmte World Building, das hier in der Bildbeschreibung des MCNY den Alternativnamen "Pulitzer Building" trägt, nach dem Herausgeber der New York World, Joseph Pulitzer.

Das Gebäude links im Hintergrund ist mir nicht bekannt, aber der große Schuppen rechts im Bild gehört zur Station der Bahn, die über die Brooklyn Bridge zwischen Brooklyn und Manhattan verkehrte. Hier nochmal zwei Erinnerungsfotos zum Orientieren. Nummer 1: Die berühmte Newspaper Row 1897 mit dem World Building links und ganz links daneben die Bahnstation.


Ebenfalls in den 1890ern entstand dieses Foto, das die Rückseite des World Buildings von der Brooklyn Bridge Railroad Station aus zeigt. Der Vergleich mit dem Annex-Bau-Foto oben lässt darauf schließen, dass das World Building vermutlich L-förmig war mit der breiteren Seite zum City Hall Park hin und mit der schmaleren Seite zum East River. Denn auf dem Foto unten sieht man noch eine Reihe mehr Fenster auf dem Foto oben, die wohl weiter zurückliegen und deshalb auf dem Foto oben nicht erfasst wurden.


Ja, mit der Vermutung über den L-Shape liege ich wohl richtig. Ich habe nochmal weiter in meinem World Building-Spezialblog geblättert und diese beiden Bilder aufgetan, die einmal die Südseite (1901) und einmal die Nordseite (1902) zeigen. Das Nordseitenfoto lässt die L-förmige Struktur des Gebäudes gut erkennen.



Nachtrag:

Ein Leser hat mir in der Zwischenzeit noch die folgende Beschreibung des Gebäudes zugeleitet:
"...in plan the World Building was a parallelogram with a large rectangular space cut out of the inner corner along the Brooklyn Bridge approach..." after RISE OF THE NEW YORK SKYSCRAPER: 1865 - 1913 (page 197)


Das hat mich auf die Idee gebracht, auch nochmal David Rumsey und sein historisches Kartenwerk zu befragen, nämlich den Bromley-Atlas von 1891, der gerade gut passt, weil das World Building 1890 fertiggestellt wurde.
http://www.davidrumsey.com/


Das oben beschriebene Parallelogramm kann man auf der Karte unschwer wiedererkennen. Meiner Meinung nach ist aber ein wenig zu viel Gebäude zu sehen. So wie ich das sehe, ist nicht alles, was auf dem Grundstück pink (für Gebäude) bemalt ist, tatsächlich auch bebaut worden. Ich meine, das der Teil, in dem die 121 platziert wurde, tatsächlich nicht bebaut war. (Ende Nachtrag)


So - genug orientiert, wir wollen den Annex nicht vergessen und gehen hinüber zum zweiten Bild, das Michal Juroska ausgegraben hat:

(unknown photograph), Pulitzer Building, October 25, 1907, from the Collections of the Museum of the City of New York


Seit dem ersten Foto sind vier Monate ins Land gezogen und der Anbau an die Rückseite des World Buildings ist fast fertiggestellt. Die Optik der Außenfassade mit den hohen Arkaden wurde jetzt durchgängig und rundherum angebracht, sogar auf der Gegenseite, wo sich bis dato nur eine schmucklose Wand befand. Die Arbeiten auf dem Dach scheinen noch nicht abgeschlossen zu sein. Ebenso sieht man auch am Fuß des Anbaus immer noch den üblichen Passantenschutz.


Die nächsten Fotos - wieder aus dem Fundus des World Building Blogs - dokumentieren den Anbau, einmal direkt nach der Fertigstellung im Jahr 1907 und einmal auf dem berühmten Newspaper Row - Foto von 1936.



Noch mehr über das World Building erfahren? Bitte sehr:

Kommentare:

  1. "...in plan the World Building was a parallelogram with a large rectangular space cut out of the inner corner along the Brooklyn Bridge approach..." after RISE OF THE NEW YORK SKYSCRAPER: 1865 - 1913 (page 197)

    AntwortenLöschen
  2. And how about this photo from 1907 with both front and back under construction in one shot?:

    http://www.fileserve.com/file/2bvHTjw/Park_Row_1907.jpg

    (Michal)

    AntwortenLöschen
  3. Schaedel12:16 vorm.

    hi Michal, I have seen this comment. Is it safe to download this file? Do you maybe know another link to the picture?

    AntwortenLöschen
  4. yes, it is
    (Michal)

    AntwortenLöschen